zum Inhalt

Die Kunstuniversität Linz wird in Kooperation mit dem Verlag für moderne Kunst (VFMK) ausgewählte Künstler*innenbücher herausgeben.

Die Kunstuniversität Linz bietet allen Angehörigen des künstlerisch-wissenschaftlichen Personals sowie allen Alumni die Möglichkeit, ihre geplante Publikation zur Veröffentlichung einzureichen. Es sollte sich dabei um hochwertige, konzeptuell durchgearbeitete und künstlerisch anspruchsvolle Publikationen handeln. In der vierteljährlich stattfindenden Vergabesitzung wird über die Aufnahme in das neue Förderprogramm der Kunstuniversität Linz entschieden.
Die Förderung kann in der maximalen Höhe von 8.000.- beantragt werden. Für die Einreichung ist auch eine Kostenaufstellung notwendig, die jedenfalls Beträge für professionelle Bildbearbeitung, Layout, Lektorat, Druck und gegebenenfalls Übersetzungskosten und Angaben zu zusätzlichen Förderquellen beinhaltet. Es können nur belegbare Kosten im Zusammenhang mit der entsprechenden Publikation abgerechnet werden; das bedeutet, dass eine Kostenerstattung erst im Nachhinein nach Vorlage des Nachweises über die tatsächlich angelaufenen Kosten erfolgt. Die in der vorgelegten Kostenkalkulation angeführten Kosten dürfen jedenfalls nicht überschritten werden. Eine solche Förderung kann pro Person/Kalenderjahr maximal einmal vergeben werden. Zugleich mit dem Ansuchen verpflichtet sich der/die Antragsteller*in eine allfällige Förderung nur für Kosten des eingereichten Publikationsvorhabens widmungsgemäß zu verwenden oder bei allfälliger nachträglicher Undurchführbarkeit der Veröffentlichung eine gegebenenfalls erhaltene Förderung umgehend und vollständig zurückzuzahlen.

Anträge können jederzeit unter calls.kunstuni-linz.at gestellt werden. Die Anträge müssen spätestens zwei Wochen vor den vierteljährlichen Vergabesitzung einlangen, um behandelt werden zu können. Bei den Vergabesitzungen wird über die Anträge in Form einer (nicht bindenden) Empfehlung an das Rektorat entschieden. Die abschließende Entscheidung über die Fördervergabe erfolgt durch das Rektorat.

Termine für die Vergabesitzungen 2023:
Mittwoch, 1. März
Mittwoch, 7. Juni
Mittwoch, 27. September
Mittwoch, 13. Dezember

Teilnehmende an der Vergabesitzung:
Vizerektorin für Lehre und Kunst, Univ.-Prof. Mag. Gitti Vasicek
Vizerektorin für Forschung, Univ.-Prof. Dr. Karin Harrasser
Leitung der Bibliothek, Dr. Manfred Lechner
Leiterin der Abt. Visuelle Kommunikation, Prof. Tina Frank
Kunst.Forschung, Dr. Andre Zogholy
Verlag für moderne Kunst, Silvia Jaklitsch

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unser Team in der Bibliothek.
Telefonisch erreichen Sie uns Mo, Di und Do, Fr von 09:00 - 12:00 unter: 0732 7898 2208
Bei Fragen zur Einreichung wenden Sie sich bitte an Dr. Andre Zogholy