zum Inhalt

Zum Studium


raum&designstrategien ist eine in dieser Form ungewöhnliche transdisziplinäre Studienrichtung. Sie ist zwischen bildender Kunst, Social Design und Architektur positioniert und vermittelt zwischen den Disziplinen. Im Fokus steht das Erforschen künstlerischer Strategien für öffentliche und institutionelle Räume. Das Praxis- bezogene Studium erfolgt anhand von Projekten für konkrete urbane oder suburbane Räume. Untergenutzte Stadt- und Landschaftsräume werden neu programmiert, bespielt und interpretiert und erhalten durch temporäre oder längerfristige Interventionen neue Nutzungsmöglichkeiten. raum&designstrategien wirft den Blick auf globale und lokale Fragestellungen den Raum in allen Dimensionen betreffend, aus theoretischer, künstlerischer und experimentell-forschender Perspektive. Künstlerische Strategien können als kritisches Moment in Planungsprozessen wirken, werden zur Aktivierung leerer Stadträume eingesetzt oder zur Gestaltung sozialer, politischer oder ökologischer Aushandlungsprozesse.

Leitung

Univ.-Prof. Sabine Pollak

Studienadministration

Univ.-Doz. Mag.art. Josef Maier
josef.maier@kunstuni-linz.at