zum Inhalt

Die Kunstuniversität Linz heißt ihre in- und ausländischen Studierenden, ihre internationalen MitarbeiterInnen und Gäste aus aller Welt willkommen!

Das International Office unterstützt in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung das Rektorat dabei, die Kunstuniversität Linz national und international sichtbarer zu positionieren und dadurch internationale Beziehungen zu stärken.

Das International Office wickelt internationale Mobiliätsprogramme ab und unterstützt vor allem Studierende dabei, ihre ersten Schritte in ein internationales Umfeld zu gehen sowie Austauschstudierende von Partneruniversitäten, sich in den universitären Betrieb einzugliedern.

Es versteht sich als Ansprechpartner und Informationsschnittstelle und bietet vor allem Beratung und Unterstützung bei der Planund und Durchführung eines Auslandsaufenthaltes für Studierende und MitarbeiterInnen der Kunstuniversität Linz sowie für Incoming Studierende,  Lehrende und KollegInnen ihrer Partneruniversitäten.

Die angebotenen Mobilitätsprogramme beziehen sich auf universitäre Partnerschaften mit angesehenen Kunstuniversitäten in Europa und in Drittstaaten. Die Befreiung von Studiengebühren an den Partneruniversitäten sowie an der Kunstuniversität stellt hierbei einen der vielen Vorteile für Studierende dar.

Lehrenden bietet das International Office über das Erasmus Programm Möglichkeiten zur internationalen Lehre, zur Kontaktpflege oder zu internationaler Fortbildungen.

Das International Office vertritt die Kunstuniversität aktiv in folgenden nationalen und  internationalen Universitäts-Netzwerken:

  • PIE (Platform Internationalisation ELIA - European Network across all art diciplines) 
  • CUMULUS (global association to serve art and design education and research)
  • IARA International Artistic Research Austria (International Offices aller Kunst- und Musikuniversitäten Österreichs)
  • B-Network (Gruppe europäischer Kunstuniversitäten)
  • Arbeitsgruppe Internationales (der UNIKO Österreichische Universitätenkonferenz)
  • Österreichischer Austauschdienst (OeAD)
  • Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich (link)

 update 30.6.2022