zum Inhalt

Bachelorstudium raum&designstrategien

Im Bachelorstudium werden grundlegende Theorien und Praxen künstlerischer Strategien erprobt. In Workshops lernen Studierende analoge und digitale Zeichentechniken sowie konzeptionelle und performative Strategien. In eigenen Werkstätten wird der Umgang mit Metall, Holz, Gips und anderen Werkstoffen vermittelt. Jährlich wird ein großes Thema im Kontext aktueller Fragestellungen behandelt. Studierende arbeiten recherche- und forschungsbasiert in den Ateliers und betreiben Feldforschungen an Orten, die mit dem Thema verknüpft sind. Am Ende jedes Studienjahres realisieren Studierende kollektiv und Semester-übergreifend Projekte in einem öffentlichen oder institutionellen Raum.

"Kinetic Pavillon" © Michael Dorfer, 2018
"Don´t Panic - Vitanje Space Call 2015" © Florian L. Hummer, Moritz Oliver Benatzky, 2015

Leitung

Univ.-Prof. Sabine Pollak

Studienadministration

Univ.-Doz. Mag.art. Josef Maier
josef.maier@kunstuni-linz.at